Einsatzberichte

26.12.2016 18:45

Neuenkirchen Voltlage Steinfurt

Nordrhein-Westfalen

Brand einer Scheune: Polizei geht von Brandstiftung aus

Die Freiwillige Feuerwehr Neuenkirchen musste am Montagabend zu einem Brand in die Straße Mersch ausrücken. Ein Anwohner hatte gegen 18.45 Uhr einen Feuerschein in einer Scheune ausgemacht und den Notruf gewählt.

Bei Eintreffen der Feuerwehr stand wenig später das etwa 10 mal 20 Meter große Backsteingebäude, in dem Stroh-und Heuvorräte lagerten sowie zwei landwirtschaftliche Anhänger standen, bereits im Vollbrand. Die Scheune war nicht mehr zu retten, jedoch konnten die Einsatzkräfte ein Übergreifen des Feuers auf ein nahegelegenes Wohnhaus verhindern.

Die Polizei nahm noch während der Löscharbeiten die Ermittlungen auf und geht von Brandstiftung aus. Derzeit besteht ein Tatverdacht gegen eine namentlich bekannte Person. Der entstandene Sachschaden wurde von der Polzei auf etwa 100.000 Euro geschätzt, Menschen wurden bei dem Brand nicht verletzt.


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen

Seitenzähler: 464

banner

zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2013 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer