Einsatzberichte

01.01.2017 00:00

München

Bayern

Dachstuhlbrand

Bereits 32 Sekunden nach Mitternacht wurden die Einsatzkräfte der Hauptfeuerwache in die Chiemgaustraße gerufen. Dort war auf einem Balkon ein Feuer ausgebrochen.

Als die Einsatzkräfte eintrafen war das Feuer bereits auf die Wohnung übergesprungen. Es wurde ein Trupp unter Atemschutz zum Innenangriff eingesetzt. Ein Weiterer leitete Löschmaßnahmen über eine Drehleiter ein. Trotz schnellen Eingreifens konnte aber ein Überschlag des Feuers auf den Dachstuhl nicht verhindert werden. Die Einsatzkräfte waren noch mehrere Stunden damit beschäftigt die Dachhaut zu kontrollieren.

Personen waren nicht in Gefahr. Der Schaden wurde vom Einsatzleiter auf zirka 200.000 Euro beziffert.

 

Feuerwehr München

Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen

Seitenzähler: 739

banner

zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2013 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer