12.01.2017 21:54

München

Bayern

Ein Verletzter bei Verkehrsunfall 

Am gestrigen Abend ist ein 67-jähriger Rentner mit seinem VW Golf aus unbekannter Ursache mit einem geparkten VW Bora kollidiert. Der in südliche Richtung fahrende VW Golf stürzte bei dem Zusammenprall um, der Fahrer wurde darin eingeschlossen.

Ein Feuerwehrmann stieg zu dem Verunfallten ins Innere des PKW und stabilisierte den Patienten, während das Fahrzeug mit Steckleiterteilen vorsichtig auf die Räder gestellt wurde. Die Einsatzkräfte der Münchner Feuerwehr befreiten ihn anschließend durch die Seitentüre aus dem Fahrzeug und übergaben ihn dem Notarzt. Er wurde mit leichten Verletzungen zur weiteren Untersuchung in ein Münchner Krankenhaus gebracht. Die beiden vom Rettungsdienst untersuchten Insassen des geparkten VW Bora blieben unverletzt.

Der Schaden an den Fahrzeugen kann von Seite der Feuerwehr nicht beziffert werden.

Die Polizei hat die Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen.

Feuerwehr München


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen

Seitenzähler: 2326

banner

zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2013 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer