Einsatzberichte

20.01.2017 08:20

Ratingen Mettmann

Nordrhein-Westfalen

Frontalzusammenstoß zweier Fahrzeuge - Feuerwehr im Einsatz

Am heutigen Morgen wurde die Feuerwehr und der Rettungsdienst zu einem Verkehrsunfall auf der Kalkumer Straße alarmiert. Zwei PKW stießen aus bisher ungeklärter Ursache zusammen. Beide Fahrer wurden bei dem Unfall verletzt, so dass sie durch technische Rettungsmaßnahmen der Feuerwehr gerettet werden mussten.

Die Personen wurden anschließend an den Rettungsdienst und Notarzt übergeben und in eine Unfallklinik nach Duisburg transportiert. Für die Dauer der Einsatzmaßnahmen wurde die Kalkumer Straße durch die Polizei vollständig gesperrt.

Die Feuerwehr Ratingen war mit der Berufsfeuerwehr Ratingen und den Löschzügen Lintorf und Mitte, sowie dem Rettungsdienst.

Feuerwehr Ratingen

Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen

Seitenzähler: 1245

banner

zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2013 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer