Einsatzberichte

27.01.2017 14:48

Leer Logabirum Leer

Niedersachsen

Müllpressfahrzeug in Brand geraten

Am Freitagnachmittag ist in Logabirum ein Müllwagen mit Rotorpresse in Brand geraten. Die Mitarbeiter bemerkten die plötzliche Rauchentwicklung aus dem Laderaum und steuerten ihr Fahrzeug auf den Kundenparkplatz eines Sonderpostenmarktes an der Maiburger Straße und alarmierten die Feuerwehr.

Um den Vollbrand des Müllwagens zu verhindern, kippte der Fahrer die in Brand geratenen Kunststoffmüllsäcke auf dem Parkplatz aus. Binnen weniger Minuten waren Einsatzkräfte der Feuerwehren aus Logabirum, Loga und Leer vor Ort. Unter schwerem Atemschutz wurde der brennende Müll dann abgelöscht.

Im weiteren Verlauf wurde mit dem Teleskoplader eines Landwirtes der Haufen weiter auseinandergezogen. Mit einer Wärmebildkamera wurde der im Pressfahrzeug verbliebene Müll kontrolliert. Da die Temperaturen zum Teil sehr hoch waren, musste das gesamte Fahrzeug ausgekippt werden.

Nach rund einer Stunde war das Feuer dann vollständig abgelöscht. Über die Entsorgungsfirma wurden ein weiteres Fahrzeug mit einem Container und ein Radlader bestellt um den ausgekippten Müll wieder von dem Parkplatz zu entsorgen. Der Pressmüllwagen wurde durch das Feuer nur leicht beschädigt und konnte nach dem Einsatz weiterfahren. Wie es zu dem Brand der gepressten Kunststoffabfälle gekommen ist, konnte nicht mehr geklärt werden.

Feuerwehr Landkreis Leer

Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen

Seitenzähler: 716

banner

zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2013 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer