Einsatzberichte

03.03.2017 18:45

München

Bayern

Ältere Dame rettet sich aus brennender Wohnung

Am Freitag Abend rettete sich eine ältere Dame, noch gerade rechtzeitig aus ihrer brennenden Wohnung in einem dreistöckigen Mehrfamilienhaus.

Sie informierte umgehen die Feuerwehr München. Als die Einsatzkräfte eintrafen stellten sie fest, dass es im ersten Obergeschoss aus einem Fenster rauchte. Die Frau übergab ihren Wohnungsschlüssel dem unter schwerem Atemschutz stehenden Trupp. Anschließend löschte der Angriffstrupp den bereits ausgedehnten Küchenbrand, mit einem C-Rohr ab. Durch das Schließen der Wohnungstüre und anschließendem Einsatz eines Rauchvorhangs, konnte die Verrauchung im Treppenhaus sehr gering gehalten werden. Trotzdem wurden alle angrenzenden Wohnungen durchsucht, um eine Rauchausbreitung auszuschließen.

Die Räumlichkeiten im ersten Obergeschoss wurden mittels Hochleistungslüfer entraucht. Die Brandursache ist derzeit noch unklar und wird von der Polizei ermittelt.

 

 

Feuerwehr München

Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen

Seitenzähler: 817

banner

zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2013 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer