Einsatzberichte

08.03.2017 17:26

Mönchengladbach Odenkirchen

Nordrhein-Westfalen

Angebranntes Essen: Rauchmelder alarmiert Nachbarn

Gegen 17:26 Uhr wurde der Leitstelle der Feuerwehr Mönchengladbach Brandgeruch aus einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses auf der Kohrstraße gemeldet. Aufmerksame Nachbarn hatten zudem noch einen ausgelösten Rauchmelder in der Wohnung akustisch wahrnehmen können. Nachdem die Feuerwehr Zutritt zur Wohnung erlagen konnte, wurden verbrannte Speisen auf dem Herd in der Wohnung entdecken. Der Herd wurde stromlos geschaltet. Die leicht verrauchte Wohnung wurde durch den Einsatz eines Hochleistungslüfters rauchfrei gemacht.

Durch den angebrachten Rauchmelder in der Wohnung und einen aufmerksamen Nachbar konnte hier Schlimmeres verhindert werden.

Im Einsatz waren die Feuer- und Rettungswache III, die Feuer- und Rettungswache II, die Freiwillige Feuerwehr der Einheit Odenkirchen, der Rettungsdienst sowie der Führungsdienst der Feuerwehr Mönchengladbach.

Feuerwehr Mönchengladbach

Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen

Seitenzähler: 346

banner

zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2013 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer