02.04.2017 14:02

Bad Wildbad Meisterntunnel Calw

Baden-Württemberg

Starke Rauchentwicklung in Meisterntunnel

Heute gegen 14.02 Uhr bemerkte die integrierte Leitstelle in Calw mittels Tunnelüberwachung eine starke Rauchentwicklung im Meisterntunnel. Darauf wurde von den diensthabenden Leitstellendisponenten richtigerweise Großalarm ausgelöst. Als die ersten Trupps unter umgebungsunhabhängigen Atemschutz sich in den Tunnel zur Erkundung begaben kam ihnen ein PKW-Fahrer entgegen.

Als Grund konnte ein geplatzter Ölschlauch ausgemacht werden. Das Öl das sich über den Motor ergoss sorgte für die starke Rauchentwicklung. Den beteiligten gelang es das Fahrzeug aus dem Tunnel zu bringen um die Rauchgefahr im Tunnel zu minimieren. Der Großeinsatz konnte gegen 14.45 Uhr wieder aufgehoben werden.

Die Feuerwehr Bad Wildbad kontrollierte den Tunnel dass dieser wieder nach den Reinigungs- und Aufräumungsarbeiten freigegeben werden konnte.

Kreisfeuerwehrverband Calw e.V.


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen

Seitenzähler: 1824

banner

zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2013 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer