Einsatzberichte

30.04.2017 19:00

Dortmund

Nordrhein-Westfalen

Jugendliche klettern auf alten Stahlofen

Gegen 19 Uhr alarmierten besorgte Spaziergänger die Feuerwehr, weil auf dem Gelände des alten Stahlwerkes der Firma Thyssenkrupp drei Jugendliche in schwindelerregender Höhe herumkletterten. 

Beim Eintreffen der Feuerwehr versuchten die Jugendlichen, das Gelände ungesehen zu verlassen und begaben sich beim Klettern in der Stahlruine in große Gefahr. 

Das gesamte Gelände ist mittels eines hohen Zaunes gegen den Zutritt von Unbefugten gesichert, weil es viele Absturzgefahren durch abgerostete Treppen und Geländer gibt. 

Nachdem die Jugendlichen unverletzt den Boden erreicht hatten, wurden sie von der Polizei in Empfang genommen. Die Polizei nahm die Personalien auf und wies eindringlich auf die große Gefahr hin. 

Die ca. 30 Feuerwehrleute brauchten bei diesem Einsatz nicht eingreifen.

Feuerwehr Dortmund

Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen

Seitenzähler: 856

banner

zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2013 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer