Einsatzberichte

06.05.2017 20:00

Weeze Kleve

Nordrhein-Westfalen

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge

Grund für das Ausrücken der Feuerwehr Weeze am Samstag Abend war ein schwerer Motorradunfall auf der B9 in Höhe Schloss Wissen.

Aus bislang ungeklärter Ursache kollidierte ein Motorradfahrer mit einem Landwirtschaftsfahrzeug. Der Motorradfahrer verstarb noch an der Unfallstelle.

Die B9 blieb noch bis kurz vor 1 Uhr in beide Richtungen zur Unfallaufnahme gesperrt. Die Feuerwehr war mit fünf Fahrzeugen und ca. 20 Einsatzkräften vier Stunden vor Ort, leuchtete die Unfallstelle aus und nahm auslaufenden Betriebsstoffe auf. Des Weiteren war der Rettungsdienst, ein Rettungshubschrauber und die Polizei an der Einsatzstelle.

Freiwillige Feuerwehr Weeze

Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen

Seitenzähler: 2312

banner

zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2013 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer