15.05.2017 19:06

Gütersloh Friedrichsdorf Gütersloh

Nordrhein-Westfalen

Brand einer Doppelhaushälfte

Am Montagabend (15.05., 19.06 Uhr) wurde die Feuerwehr über den Brand einer Doppelhaushälfte im Habichtsweg informiert. Die in dem Haus befindlichen drei Personen konnten sich eigenständig ins Freie begeben und wurden nicht verletzt. Die Berufsfeuerwehr Gütersloh und die Löschzüge Friedrichsdorf und Avenwedde bekamen das Feuer schnell unter Kontrolle. Das Dach des Hauses wurde durch die Flammen vollständig zerstört. Das unmittelbar angrenzende Nachbarhaus wurde nicht beschädigt. Es entstand hoher Sachschaden. Die Brandursache ist ungeklärt. Die polizeilichen Ermittlungen dauern an.

Weitere Berichte zu diesem Einsatz:

Meterhohe Flammen - Dachstuhlbrand in Friedrichsdorf

Ein ausgedehnter Dachstuhlbrand hat am Montagabend mehr als drei Stunden lang die Feuerwehr in Gütersloh beschäftigt. Als die ersten Helfer eintrafen...

NW


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen

Seitenzähler: 1945

banner

zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2018 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer