16.09.2017 15:00

Neidenbach Eifelkreis Bitburg-Prüm

Rheinland-Pfalz

Brandereignis mit hohem Sachschaden

Am Nachmittag des 16. September 2017 geriet im Ortskern von Neidenbach, Eifelkreis Bitburg-Prüm, ein Nebengebäude in Vollbrand. Zwei angrenzende Wohnhäuser wurden durch das Brandgeschehen ebenfalls erheblich beschädigt. Die eingesetzten Feuerwehren konnten ein Übergreifen auf weitere Gebäude verhindern. Es kam zu keinem Personenschaden. Es entstand ein Sachschaden von mehreren Hunderttausend Euro. Die Brandursache ist derzeit unbekannt. Es waren insgesamt 16 Feuerwehren aus dem Eifelkreis mit ca. 100 Einsatzkräften vor Ort. Weiterhin war der Rettungsdienst und die Polizei Bitburg am Einsatzort. Beamte der Kriminalinspektion Wittlich nahmen unmittelbar am Ereignisort die Ermittlungen auf.

Weitere Berichte zu diesem Einsatz:

Dachstuhlbrand in Neidenbach löst Großeinsatz der Feuerwehr aus (Fotos/Video)

Am Samstagnachmittag ist es in Neidenbach (Kreis Bitburg-Prüm) zu einem Dachstuhlbrand gekommen, der einen Großeinsatz mit mehr als 100 Einsatzkräften von

Trierischer Volksfreund

Großbrand im Eifelort Neidenbach: Feuer brach in Abfallbehälter aus | Rheinland-Pfalz | SWR Aktuell

Asche im Abfall löste offenbar den Brand in einer Scheune in Neidenbach (Kreis Bitburg-Prüm) am Samstagnachmittag aus. Anhaltspunkte für einen Vorsatz gebe es nicht, teilte die Kriminalinspektion Wittlich am Dienstag mit.

SWR

Einsätze 2018

+++ Einsatz 05/2018+++ 13.03.2018 - 16.53 Uhr Einsatzort: Waxbrunnen Einsatzstichwort: Gefahrstoffeinsatz G1, auslaufende Betriebsstoffe aus PKW Heute wurden wir auf die L32 bei Waxbrunnen alarmiert. In der Nähe des dortigen Parkplatzes befand sich

Feuerwehr Neidenbach


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügenbanner

zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2018 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer