Einsatzberichte

20.09.2017 10:35

Gelsenkirchen

Nordrhein-Westfalen

Hubarbeitsbühne umgestürzt - 1 Person schwer verletzt

Bei einem Arbeitsunfall ist am Vormittag gegen 10.35 Uhr der Mitarbeiter eines Dachdeckerunternehmens schwer verletzt worden. Bei Arbeiten an einer Hausfassade war der Handwerker aus dem Korb einer Hubarbeitsbühne geschleudert worden, als diese komplett auf die Seite stürzte. Der Handwerker stürzte zu Boden und verletzte sich schwer.

Erst Meldungen er wäre eingeklemmt konnten nicht bestätigt werden, trotzdem rückte die Feuerwehr mit einem Großaufgebot und schwerem Gerät an. Die Versorgung des Patienten wurde unverzüglich durch einen Notarzt sowie die Besatzungen eines Rettungswagens und der Löschfahrzeuge eingeleitet. Der Verletzte wurde in eine Gelsenkirchener Klinik transportiert.

Die Einsatzstelle wurde abgesperrt und der Polizei zur Ermittlung der Unfallursache übergeben.

Feuerwehr Gelsenkirchen


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen

Seitenzähler: 1299

banner

zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2013 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer