Einsatzberichte

19.09.2017 15:45

Bonn Beuel-Mitte

Nordrhein-Westfalen

Kleine Ursache - große Wirkung - Feuerwehr evakuiert Einkaufspassage

Am frühen Nachmittag (19.09.2017) wurde der Leitstelle von Feuerwehr und Rettungsdienst eine brennende Fritteuse in einem Restaurant gemeldet. Erste Löschversuche durch den Betreiber zeigten keine Wirkung.

Bei Eintreffen der Feuerwehr war das Restaurant bereits stark verraucht. Durch das gezielte Vorgehen der Feuerwehr unter Atemschutz konnte das Feuer mit einem Fettbrandlöscher schnell eingedämmt werden. Ein Übergreifen der Flammen auf weitere Teile der Küche konnte so verhindert werde. Die Fritteuse wurde anschließend ins Frei gebracht.

Dichter Rauch breitete sich allerdings über Installationsschächte an unterschiedlichen Stellen im Gebäude aus. Um eine Gefährdung der Kunden auszuschließen, wurden die Einkaufspassage und Teile der Obergeschosse evakuiert. Anschließend führte die Feuerwehr umfangreiche Lüftungsmaßnahmen durch. Verletzt wurde niemand.

Im Einsatz waren 10 Einsatzkräfte der Feuerwache 2 der Berufsfeuerwehr, 3 Kollegen des Rettungsdienstes sowie 2 Kollegen des Führungsdienstes.

Feuerwehr und Rettungsdienst Bonn


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen

Seitenzähler: 552


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2013 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer