Einsatzberichte

21.09.2017 15:18

Bonn Ramersdorf

Nordrhein-Westfalen

LKW unter Brücke verkeilt - Ladung gerät bei Bergung in Brand

Die Feuerwehr Bonn wurde um 15:18 auf das Gelände des Bonner Polizeipräsidiums in Ramersdorf alarmiert. Ein Müllfahrzeug hatte sich, bedingt durch einen technischen Defekt, unter einer Fußgängerbrücke auf dem Gelände verkeilt. Ein Verfahren des LKW war nicht möglich, sodass Werkstattpersonal der betroffenen Firma hinzugezogen wurde.

Im Rahmen der Bergung geriet der gepresste Müll in Brand. Durch die alarmierte Feuerwehr wurde die Außenhaut des LKW gekühlt sowie ein Löschrohr von der Brücke bzw. über tragbare Leitern vorgenommen.

Im Anschluss konnte die Bergung unterstützt werden. Der LKW wurde nach Abschluss der Löscharbeiten zur Müllverwertungsanlage begleitet. Der Einsatz der 15 Einsatzkräfte der Feuerwachen 1 und 2 endete gegen 16:20.

Feuerwehr und Rettungsdienst Bonn


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen

Seitenzähler: 1614


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2013 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer