Einsatzberichte

29.09.2017 17:28

Essen Altenessen-Nord Altenessener Straße

Nordrhein-Westfalen

Ausgelöster Heimrauchmelder - ein verletztes Kind

Aufmerksame Nachbarn wurden durch das laute Piepen eines Rauchmelders aufmerksam und sahen Rauch aus einem Fenster einer Erdgeschoßwohnung aufsteigen. Sie alarmierten daraufhin umgehend die Feuerwehr.

Nach dem Öffnen der Wohnungseingangstür durch die Rettungskräfte war die Ursache des Rauches schnell klar: Der Inhalt eines auf dem Herd vergessenen Topfes brannte.

Bei der sofort durchgeführten Durchsuchung der Wohnung kam dem Angriffstrupp ein kleiner Junge entgegen. Das Kind wurde mit dem Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung in ein geeignetes Krankenhaus transportiert.

Die Polizei übernahm die Einsatzstelle.

Feuerwehr Essen


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen

Seitenzähler: 633

banner

zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2013 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer