Einsatzberichte

03.11.2017 03:10

Olpe Altenkleusheim Olpe

Nordrhein-Westfalen

Nächtlicher Verkehrsunfall

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag kam es gegen 3.10 Uhr zu einem Verkehrsunfall am Kreisverkehr der B 54 hinter Altenkleusheim. Dort war ein Fahrzeug aus Richtung Autobahnzubringer/B54 kommend im Bereich des Kreisverkehrs von der Fahrbahn abgekommen und ca. 8 Meter in die Böschung geschleudert worden.

Nach Eintreffen der Rettungskräfte von Rettungsdienst, Feuerwehr und Polizei stellte sich relativ schnell heraus, dass die vier Fahrzeuginsassen Glück im Unglück gehabt hatten und das Fahrzeug über die Heckklappe mit Unterstützung der Einsatzkräfte selbständig verlassen konnten. Alle Insassen waren leicht verletzt und wurden durch den Rettungsdienst behandelt und anschließend zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus Olpe verbracht. Die Feuerwehr blieb bis zur Bergung des Fahrzeuges zur Ausleuchtung der Einsatzstelle vor Ort. Anschließend erfolgte die Wiederfreigabe der Fahrbahn durch die Polizei. Der Einsatz konnte gegen 5.30 Uhr beendet werden.

Insgesamt waren zwei Rettungswagen, ein Notarzteinsatzfahrzeug, fünf Feuerwehrfahrzeuge sowie ein Polizeifahrzeug mit 25 Einsatzkräften vor Ort. 

Feuerwehr Olpe


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen

Seitenzähler: 496

banner

zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2013 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer