26.11.2017 10:10

Celle

Niedersachsen

Kellerbrand – mehrere Personen im Gebäude eingeschlossen!

Vier Verletzte bei Feuer in der Albert-Schweitzer-Straße; Anwohner warnt Mitbewohner!

Um 10:10 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Celle-Hauptwache gemeinsam mit dem Deutsches Rotes Kreuz Kreisverband Celle Rettungsdiensts in die Albert-Schweitzer-Straße alarmiert. Es brannte im Keller eines Mehrfamilienhauses. Insgesamt wurden fünf Personen durch die Celler Feuerwehr gerettet. Vier Personen wurden verletzt.

Bereits vor dem Eintreffen der Feuerwehr hatte ein Anwohner des Mehrfamilienhauses die anderen Bewohner, soweit es ihm möglich war, über den Brand informiert. Aufgrund des vorbildlichen Verhaltens hatten die meisten Bewohner das Gebäude bereits vor Eintreffen der Feuerwehr verlassen.

Weitere Kräfte: Fachberater Sanitätsdienst, Notarzt (DRK Celle), Org. Leiter Rettungsdienst, örtlicher Energieversorger, Polizei Celle, Rettungsdienst 

Feuerwehr Celle

Weitere Berichte zu diesem Einsatz:

Kellerbrand ? mehrere Personen im Gebäude eingeschlossen, 4 Verletzte! *Video* | Freiw. Feuerwehr Celle

Datum: 26. November 2017 Alarmzeit: 10:10 Uhr Art: Brandeinsatz  Einsatzort: Albert-Schweitzer-Straße, Celle Weitere Kräfte: Fachberater Sanitätsdienst, Notarzt (DRK Celle), Org. Leiter Rettungsdienst, örtlicher Energieversorger, Polizei Celle, Rettu

Feuerwehr Celle


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2018 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer