26.11.2017 02:00

Siegburg Rhein-Sieg-Kreis

Nordrhein-Westfalen

Brandstiftung an BMW

In der Sonntagnacht (26.11.2017) meldeten gegen 02.00 Uhr Discothekenbesucher einen brennenden PKW "Am Turm" in Siegburg. Bei dem Eintreffen von Feuerwehr und Polizei stand der schwarze 1er BMW bereits in Vollbrand.

Der Firmenwagen, der in Höhe der Hausnummer 22 abgestellt war, konnte schnell gelöscht werden. Das stark beschädigte Fahrzeug wurde als Beweismittel von der Polizei sichergestellt. Der Sachschaden an dem BMW liegt bei circa 20000,- Euro.

Die Brandermittler der Siegburger Polizei stellten bei ihren Untersuchungen fest, dass an dem Fahrzeug eine Scheibe eingeschlagen und mit Hilfe eines unbekannten Brandbeschleunigers Feuer gelegt worden war. Die Kripo ermittelt nun wegen vorsätzlicher Brandstiftung.


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen

Seitenzähler: 416

banner

zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2018 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer