30.11.2017 13:29

Gaildorf Schwäbisch-Hall

Baden-Württemberg

Küchenbrand

Am Donnerstag um kurz vor 13:30 Uhr wurde die Feuerwehr Gaildorf zu einem Küchenbrand in die Bahnhofstraße gerufen. Hier stellte sich heraus, dass es durch eine Überhitzung des Frittier-Fettes in einer Pfanne zum Brand kam.

Der kleine Brand konnte durch die Feuerwehr, die mit vier Fahrzeugen und 22 Einsatzkräften vor Ort war, schnell gelöscht werden. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 500 Euro.


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen

Seitenzähler: 603

banner

zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2018 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer