13.12.2017 17:08

L278 Heiligkreuztal

Baden-Württemberg

Schwerer Verkehrsunfall L278 Heiligkreuztal - Binzwangen

Bei Binzwangen sind am Mittwoch zwei Autos und ein Lastwagen zusammengestoßen. Ein Fahrer wurde tödlich verletzt. Der 24-Jährige fuhr mit seinem BMW gegen 17.15 Uhr von Heiligkreuztal kommend in Richtung Binzwangen. Als er einen Opel Corsa überholen wollte, kam ihm ein Lastzug entgegen. Der 24-Jährige lenkte seinen BMW wieder nach rechts und prallte hierbei mit dem Opel Corsa zusammen. Dieser wurde durch die Wucht des Aufpralls von der Fahrbahn geschleudert, überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Der BMW schleuderte auf die Gegenfahrbahn und stieß mit dem Lastwagen zusammen. Der Lkw kam von der Straße und riss den BMW mit. Für den 24-Jährigen kam jede Hilfe zu spät. Die 51-jährige Fahrerin des Opels und der 49-jährige Lastwagenfahrer erlitten ebenfalls Verletzungen. Sie kamen mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus. Am Unfallort halfen Notarzt, Rettungsdienst, Feuerwehr und Notfallseelsorge. Die Strecke musste bis in die späten Abendstunden gesperrt werden. Der Gesamtschaden des Unfalls wird auf 90.000 Euro geschätzt. Bericht: Polizei

 

http://feuerwehr.riedlingen.de/,Lde/Schwerer+Verkehrsunfall+L278+Heiligkreuztal+-+Binzwangen.html

 


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2018 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer