24.12.2017 14:45

Zinnowitz Vorpommern-Greifswald

Mecklenburg-Vorpommern

Brand eines Mehrfamilienhauses

Am 24.12.2017, gegen 14:45 Uhr, wurde der Rettungsleitstelle des Landkreises Vorpommern-Greifswald der Brand eines Mehrfamilienhauses in der Waldstraße in Zinnowitz gemeldet.

Beim Eintreffen der Einsatzkräfte von Polizei und Feuerwehr bestätigte sich der Sachverhalt. Aus bisher unbekannter Ursache brannte der Dachstuhl des Mehrfamilienhauses. Glücklicher Weise konnten sich die Bewohner eigenständig in Sicherheit bringen. Allerdings verendete der Hund einer Familie in den Flammen.

Durch die eingesetzten Kräfte der Freiwilligen Feuerwehren aus Zinnowitz, Koserow, Trassenheide und Zempin konnte das Feuer gelöscht werden. Die Wohnungen sind vorübergehend nicht bewohnbar. Ausweichquartiere konnten durch die Bewohner aber selbst organisiert werden.

Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 20.000,-EUR. Die Kriminalpolizei Anklam hat die Ermittlungen aufgenommen. Ein Brandursachenermittler befindet sich im Einsatz.


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen

Seitenzähler: 1573

banner

zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2013 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer