01.01.2018 12:00

Bremen

Bremen

Bremen verlebt ruhigen Silvesterabend

Der Jahreswechsel verlief aus Sicht der Feuerwehr Bremen erstaunlich ruhig. Im Lösch- und Hilfeleistungsdienst kam es zu insgesamt 26 Einsätzen. Das Spektrum reichte hier von brennenden Müllcontainern, ausgelösten Brandmeldeanlagen bis zum Kellerbrand. Hier gab es glücklicher Weise keine verletzten Personen.

Anders verhielt es sich im Rettungsdienst. Hier kam es, oftmals dem starken Alkoholgenuss geschuldet, zu annähernd 200 Einsätzen in der Silvesternacht. Der schon erwähnte, übermäßige Alkoholgenuss, Körperverletzungen und "normale Krankheitsfälle" bildeten hier das Einsatzspektrum.

Feuerwehr Bremen


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen

Seitenzähler: 1111

banner

zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2018 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer