18.01.2018 10:00

Ramstein Miesenbach Kaiserslautern

Rheinland-Pfalz

Küche brennt: zwei verletzte Bewohner und ein verletzter Feuerwehrmann

Am Donnerstagvormittag mussten Feuerwehr Ramstein und Polizei Landstuhl wegen eines Küchenbrandes ausrücken. Gegen 10.00 Uhr alarmierte eine 71jährige Frau die Polizei, da eine - auf dem Herd vergessene - Pfanne Feuer gefangen habe.

Als die Feuerwehr wenige Minuten später am Einsatzort eintraf, stieg weithin sichtbar dicker Rauch aus dem Dach des Gebäudes. Die Frau, ihr 77jähriger Ehemann und der gemeinsame Hund konnten sich in Sicherheit bringen. Der Brand konnte schnell unter Kontrolle gebracht und gelöscht werden.

Die beiden Bewohner sowie ein 47 Jahre alter Feuerwehrmann wurden leicht verletzt und vorsorglich ins Krankenhaus gebracht. Das Wohnhaus kann derzeit nicht betreten werden. Der Brandort wird morgen von der Kriminalpolizei untersucht. Die Höhe des Schadens ist noch unklar.


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen

Seitenzähler: 1025

banner

zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2018 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer