03.02.2018 02:03

München

Bayern

Nachbarin hört Rauchmelder

Heute Nacht ist ein Hilfeleistungslöschfahrzeug der Feuerwache Ramersdorf zu einem ausgelösten, häuslichen Rauchmelder in die Raintaler Straße gerufen worden. Die Mitteilerin, eine Bewohnerin des sechsgeschossigen Wohnhauses, bemerkte den eindringlichen Alarmton eines Rauchmelders in einer Wohnung im ersten Obergeschoss und alarmierte die Feuerwehr und Polizei.

Außerhalb der Wohnung konnten die eingetroffenen Einsatzkräfte weder Rauch noch Brandgeruch wahrnehmen. Durch mehrfaches, starkes Klopfen der Feuerwehrbeamten öffnete eine junge Frau. Aufgrund ihres tiefen Schlafes hatte sie den ausgelösten Rauchmelder nicht gehört.

Die Wohnung war durch eine verbrannte Pizza im Ofen stark verraucht. Ein geöffnetes Fenster sorgte für eine natürliche Belüftung und brachte das Ein-Zimmer-Apartment schnell rauchfrei. Die unverletzte Anwohnerin konnte nach einer kurzen, medizinischen Untersuchung in ihrer Wohnung verbleiben.

Feuerwehr München


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2018 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer