13.03.2018 08:20

Freiburg im Breisgau

Baden-Württemberg

Erkundung Hilfeleistung - Fahrrad auf Münsterturm

Zu einer außergewöhnlichen Erkundung rückte der Inspektionsdienst am Dienstagmorgen zum Freiburger Münster aus. Unbekannte hatten vermutlich in der Nacht am Münsterturm, etwa 10 Meter unterhalb der Turmspitze mit einer Kette ein Kinderfahrrad befestigt. Gemeinsam mit der Polizei und einem Mitarbeiter der Münsterbauhütte wurde das Objekt in Augenschein genommen. Da keine akute Absturzgefahr bestand, mussten von Seiten der Feuerwehr keine weiteren Maßnahmen ergriffen werden. Mitarbeiter der Münsterhütte holten das Fahrrad vom Turm. Ob durch die Aktion Schäden am Bauwerk entstanden sind, ist derzeit nicht bekannt. Die Polizei hat die Ermittlungen übernommen.

http://www.feuerwehr-freiburg.de/einsaetze-detailansicht/18066901.html

Weitere Berichte zu diesem Einsatz:

Badische Zeitung:Lebensgefährliche Aktion auf dem Freiburger Münsterturm

Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen

Seitenzähler: 1814


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2018 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer