19.03.2018 13:37

Bremen Seehausen

Bremen

Brennt größere Weidefläche

Wasserförderung über lange Wegstrecke

 Am 19.03.2018, um 13.37 Uhr, wurde der Feuerwehr- und Rettungsleitstelle ein Feuer am Rande des Güterverkehrszentrums (GVZ) in Bremen Seehausen gemeldet.

Beim Eintreffen der ersten Kräfte brannten ca. 10.000 m² Grasfläche. Weil das Wasser über längere Wegstrecken transportiet werden musste, wurden zusätzliche Kräfte und Gerät nachgefordert.

Daraufhin wurden Kräfte der Feuerwachen 1, 4 und 5 sowie die Freiwilligen Wehren aus Seehausen und Huchting mit insgesamt sieben Fahrzeugen und ca. 35 Einsatzkräften zur Einsatzstelle alarmiert.

Das Feuer wurde mit 3 C-Rohren bekämpft und gelöscht. Um 14.58 konnte vom Einsatzleiter „Feuer aus“ gemeldet werden.

Die Schadenhöhe konnte nicht ermittelt werden, zur Brandursache wurden die Ermittlungen aufgenommen.

Feuerwehr Bremen


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen

Seitenzähler: 1287

banner

zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2018 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer