04.04.2018 18:34

Hamburg Altona

Hamburg

Küchenbrand

Die Rettungsleitstelle der Feuerwehr Hamburg wurde über piepende Rauchwarnmelder und eine Rauchentwicklung aus einem Wohngebäude über Notruf 112 alarmiert. Die Einsatzkräfte der Feuer- und Rettungswache Altona stellten vor Ort fest,dass eine Küche im 3. OG einer Dachgeschosswohnung eines Mehrfamilienhauses brannte. Der Brand wurde mit einem C-Rohr im Innenangriff gelöscht, keine Person verletzt. Eingesetzt waren 18 Einsatzkräfte von BF und FF.

Feuerwehr Hamburg


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen

Seitenzähler: 565

banner

zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2018 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer