04.04.2018 18:34

Hamburg Altona

Hamburg

Küchenbrand

Die Rettungsleitstelle der Feuerwehr Hamburg wurde über piepende Rauchwarnmelder und eine Rauchentwicklung aus einem Wohngebäude über Notruf 112 alarmiert. Die Einsatzkräfte der Feuer- und Rettungswache Altona stellten vor Ort fest,dass eine Küche im 3. OG einer Dachgeschosswohnung eines Mehrfamilienhauses brannte. Der Brand wurde mit einem C-Rohr im Innenangriff gelöscht, keine Person verletzt. Eingesetzt waren 18 Einsatzkräfte von BF und FF.

Feuerwehr Hamburg


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2018 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer