08.04.2018 16:15

Leer

Niedersachsen

Gasaustritt an Flüssiggastank eines Autos

Die Feuerwehr Leer musste am Sonntagnachmittag in den Hermann-Lange-Ring ausrücken. An einem PKW mit Flüssiggastank war es zu einer Leckage gekommen und der Kraftstoff trat aus.

Die Feuerwehr richtete einen Sicherheitsbereich ein und sperrte Teile der Straße ab. Rund um den PKW wurden Messungen vorgenommen, parallel wurde ein Löschangriff in Bereitstellung gebracht um im Ernstfall schnell reagieren zu können.

Das austretende Gas konnte nicht gestoppt werden, somit mussten die Einsatzkräfte warten, bis der komplett gefüllte Tank leer gelaufen war. Um ein gefährliche Ansammlung des Gases zu vermeiden wurden die Konzentration mit einem Lüfter soweit verdünnt, dass keine Gefahr mehr bestand. Der Einsatz dauerte dann rund eineinhalb Stunden.

Feuerwehr Landkreis Leer


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2018 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer