15.04.2018 16:20

Riepe Aurich

Niedersachsen

Aufmerksame Nachbarin alarmiert Feuerwehr

Am Sonntagnachmittag wurden die Feuerwehren Riepe, Simonswolde und Ihlowerfehn gegen 16:20 Uhr mit dem Einsatzstichwort "Feuer Zimmer", zu einem ausgelösten Heimrauchmelder in die Schwalbenstraße in Riepe alarmiert.

Eine Nachbarin bemerkte den schrillen Ton des ausgelösten Heimrauchmelders und wählte den Notruf, da für sie nicht ganz klar war, ob sich Personen in dem Haus befinden. An der Einsatzstelle wurde ein offen stehendes Fenster bemerkt, wodurch die ersteintreffenden Einsatzkräfte zügig einen Zugang in die Wohnung bekamen. Ein Grund für das Auslösen des Rauchmelders konnte nicht festgestellt werden. 

So konnte schnell Entwarnung gegeben werden und die sich auf der Anfahrt befindlichen Feuerwehren zu ihren Stützpunkten zurückkehren. 

Nach dem Verschließen des Gebäudes, in Abklärung mit der Polizei, konnte der Einsatz etwa eineinhalb Stunden später beendet werden.

Pascal Coordes, Kreisfeuerwehrverband Aurich e.V.


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2018 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer