22.04.2018 17:28

München Bogenhausen

Bayern

Zimmerbrand

Am frühen Abend ist es im Stadtteil Bogenhausen zu einem Zimmerbrand gekommen. 

Bewohner des vierstöckigen Gebäudes bemerkten Rauch aus dem ersten Obergeschoss und alarmierten umgehend die Feuerwehr. 

Ein Trupp mit schweren Atemschutzgeräten verschaffte sich gewaltsam zutritt zur Wohnung. Um eine Rauchausbreitung ins Treppenhaus zu vermeiden setzten sie einen Rauchschutzvorhang ein. Sie stellten fest, dass ein Sofa in Brand geraten war, die Eigentümer aber glücklicherweise nicht zu Hause waren. Mit einem C-Rohr konnten sie das Feuer schnell löschen. Anschließend schafften sie eine Lüftungsöffnung um die Wohnung mit einem Hochleistungslüfter zu entrauchen. 

Verletzt wurde niemand. Die Höhe des Sachschadens und die Brandursache ist derzeit noch unklar, die Polizei ermittelt.

Feuerwehr München


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2018 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer