23.04.2018 13:05

Heisfelde Leer

Schleswig-Holstein

Hecke stand auf fast 30 Metern in Vollbrand

Die Feuerwehr Heisfelde wurde am Montagmittag zu einem Einsatz in den Rüskenweg alarmiert. Anwohner hatten gegen 13:05 Uhr den Brand einer Hecke entdeckt und die Feuerwehr gerufen. 

Erste Einsatzkräfte waren binnen weniger Minuten vor Ort. Schon auf der Anfahrt war eine starke Rauchentwicklung zu sehen. Beim Eintreffen standen fast 30 Meter Tuja Hecke in Vollbrand. Die Einsatzkräfte gingen sofort mit dem ersten Rohr gegen die Flammen vor. 

Eine weitere Ausbreitung konnte verhindert werden. Im weiteren Verlauf wurde auch noch ein zweites Angriffsrohr vorgenommen und die Hecke dann vollständig abgelöscht. Die Hecke verlief über Eck wurde durch den Brand beinahe vollständig zerstört. Eine Ausdehnung auf ein Wohngebäude konnte verhindert werden. 

Auf der Rückseite, an einem kleinen Wanderweg konnte noch ein kleines Vogelküken aus den Überresten der Hecke gerettet werden. Die kurz nach der Feuerwehr eingetroffene Polizei kümmerte sich um den kleinen Vogel. Für die Feuerwehr war der Einsatz nach rund einer Stunde beendet.

Feuerwehr Landkreis Leer


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2018 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer