19.05.2018 18:07

Stolberg Städteregion Aachen

Nordrhein-Westfalen

Rauchmelder retten Leben

Ein ausgelöster Heimrauchmelder sorgte am frühen Samstagabend für einen größeren Feuerwehreinsatz in der Rathausstraße. Gegen 18.07 Uhr erreichte die Einsatzzentrale der Feuer- und Rettungswache ein Notruf aus der Stolberger Innenstadt. Gemeldet wurde ein ausgelöster Rauchmelder in einem mehrstöckigen Wohn- und Geschäftshaus. Ebenfalls sei im Flur deutlich Brandrauch wahrnehmbar. Ob sich die Bewohner noch in der Wohnung befinden, konnte nicht gesagt werden.

Aufgrund der präzisen Notrufmeldung wurde unter dem Alarmstichwort "Feuer 2 - SOS" sofort der Löschzug der Feuerwache und der 2. Löschzug mit den Gruppen Atsch, Büsbach, Donnerberg, Mitte und Münsterbusch sowie der Führungsdienst alarmiert. Bereits nach wenigen Minuten traf bereits der erste Löschzug vor Ort ein. Eine leichte Rauchentwicklung konnte aus einem gekippten Fenster im zweiten Obergeschoss festgestellt werden.

Einsatzleiter Michael Junker wurde von den besorgten Nachbarn empfangen. Sie hatten bereits vor der Wohnungstüre vergeblich versucht die betroffenen Mieter zu warnen, jedoch erfolglos. Der erste vorgehende Trupp unter Atemschutz verschaffte sich durch ein kaputtes Fenster in der Wohnungstüre Zugang. In der Küche wurde schnell der Auslöser des dichten Rauches in der Wohnung festgestellt - angebranntes Essen auf dem Herd. In einem anderen Zimmer wurden zwei schlafende Personen entdeckt, die sofort aus dem Gefahrenbereich gebracht wurden. Nach einer medizinischen Untersuchung durch den Notarzt stand fest, dass die Beiden unverletzt geblieben sind.

Nur durch das Auslösen der Rauchmelder ist hier schlimmeres verhindert worden - Rauchmelder haben mal wieder Leben gerettet.

Nach umfangreichen Lüftungsmaßnahmen war der Einsatz nach knapp einer Stunde beendet. Zwei Verkehrsunfälle, auf der Duffenter Straße auf dem Donnerberg und auf der Jägerhausstraße in Zweifall, sowie ein Bereitschaftsdiensteinsatz für die örtliche Ordnungsbehörde beschäftigen die Feuerwehr bereits am Vormittag.

Feuerwehr Stolberg


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2018 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer