20.05.2018 10:00

Bochum Wiemelhausen

Nordrhein-Westfalen

Nordamerikanische Ringelnatter eingefangen

Heute Vormittag entdeckte ein Anwohner am Steinring eine Schlange zwischen den Mülltonnen. Der Anwohner alarmierte daraufhin Feuerwehr und Polizei. Noch bevor die ersten Einsatzkräfte eintrafen, verkroch sich das Tier in einen Fassadenspalt eines Mehrfamilienhauses.

Ein zugezogener Experte für Reptilien machte die Aussage, dass die Schlange ungiftig ist. Um das ca. 1 Meter lange Tier nicht weiterem Stress auszusetzen, wurde die Einsatzstelle abgesperrt und abgewartet.

Nach dem Mittag konnte das Tier dann mit einer Kunststoffbox einfangen werden. Die Box mit der Schlange wurde dem Tierpark Bochum übergeben. Hierbei wurde festgestellt, dass es sich um eine Nordamerikanische Ringelnatter handelt.

Feuerwehr Bochum


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer