23.05.2018 20:00

Sprockhövel Ennepe-Ruhr-Kreis

Nordrhein-Westfalen

Heimrauchmelder verhindert Schlimmeres

Am Mittwoch löste das angebrannte Essen auf einem Herd den Rauchmelder aus und warnte damit vor einer Gefahr. Aufgrund dessen rückte die Feuerwehr Sprockhövel gegen 20.00 Uhr zur einem Gebäude am Rathausplatz aus. Aufgrund der frühzeitigen Alarmierung war der Brand beim Eintreffen der Einsatzkräfte bereits gelöscht, so dass ein weiteres Eingreifen nicht mehr erforderlich wurde. So war auch der Einsatz für die 16 Kräfte, die mit 3 Fahrzeugen ausgerückt waren, um 20.15 Uhr wieder beendet.

Feuerwehr Sprockhövel


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer