30.05.2018 10:00

Köln

Nordrhein-Westfalen

Wachsamer Schutzengel für Fahrerin eines Kleinwagens bei Unfall mit LKW

Gegen 10 Uhr am Vormittag ereignete sich auf der BAB 4 in Fahrtrichtung Aachen zwischen dem AK Gremberg und dem AK Köln-Süd ein Unfall zwischen einem LKW und einem Kleinwagen. In der Folge einer Berührung zwischen den beiden beteiligten Fahrzeugen setzte sich der Kleinwagen quer vor den Sattelauflieger und wurde in dieser Position rund 150 Meter über die Autobahn geschoben bevor die Fahrzeuge zum Stehen kamen. Die Fahrerin des Kleinwagens wurde bei dem Unfall glücklicherweise nur leicht verletzt, an dem Fahrzeug entstand ein erheblicher Schaden. Feuerwehr und Rettungsdienst waren mit sieben Einsatzkräften und zwei Fahrzeugen der Feuer- und Rettungswachen Marienburg und Deutz im Einsatz.

Feuerwehr Köln


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer