01.06.2018 20:10

Bedburg-Hau Kleve

Nordrhein-Westfalen

VU mit zwei Verletzten/ Beifahrerin muss von der Feuerwehr aus dem Fahrzeug befreit werden

Zu einem Verkehrsunfall kam es heute (01.06.2018) gegen 20:10 Uhr auf der Mühlenstraße in einer Kurve vor einem ehemaligen Landgasthof. Die Fahrerin hatte die Kontrolle über ihren BMW verloren und war frontal in einen Baum geprallt. Bei dem Aufprall wurden die Fahrerin und Beifahrerin verletzt.

Um 20:14 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Bedburg-Hau zusammen dem Rettungsdienst alarmiert. Gemeldet war vernächst ein Fahrzeugbrand, der sich nicht bestätigte. Nach Eintreffen der Feuerwehr wurde die Beifahrerin patientenorientiert aus dem Fahrzeug befreit. Dazu wurde ein Rettungsspreizer eingesetzt. Die zwei Frauen wurden vom Rettungsdienst versorgt.

Durch die Feuerwehr wurden die Einsatzstelle und das Fahrzeug gesichert. Ebenso wurde die Unfallstelle zur Aufnahme durch die Polizei ausgeleuchtet.

Im Einsatz waren 25 Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Bedburg-Hau und des Rettungsdienstes unter der Leitung des Gemeindebrandinspektors Klaus Elsmann. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen.

Freiwillige Feuerwehr Bedburg-Hau


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer