30.05.2018 10:21

Gelsenkirchen ehemaligen Kokerei Hassel

Nordrhein-Westfalen

Umgestürzter LKW auf ehemaligen Kokereigelände

Auf dem Gelände der ehemaligen Kokerei Hassel, Marler Strasse, kam es heute, gegen 10:21 Uhr, zu einem schweren Verkehrsunfall.

Aus ungeklärter Ursache kippte der Sattelauflieger, während des Abladevorganges, mit Zugmaschine auf die rechte Seite. Dabei wurde der Fahrer im Führerhaus leicht eingeklemmt. Die erst eintreffenden Einsatzkräfte befreiten den Fahrer nachdem die Frontscheibe herausgeschnitten worden war.

Nach der notärztlichen Erstversorgung vor Ort, wurde der Fahrer dem Bergmannsheil in Buer zugeführt. Aufrichtartbeiten und Aufräumarbeiten wurden von der Spedition selber durchgeführt. Die Feuerwehr brauchte nicht weiter tätig werden.

Die Polizei nahm die Ermittlungen zum Unfallhergang auf.

Feuerwehr Gelsenkirchen


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2018 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer