30.05.2018 14:41

Wetter (Ruhr) Esborn Ennepe-Ruhr-Kreis

Nordrhein-Westfalen

Ölspur durch Hydrauliköl aus landwirtschaftlicher Maschine

Die Löschgruppe Esborn wurde um 14:41 zu einer Ölspur auf der Esborner Strasse alarmiert.

Nach dem Eintreffen an der Einsatzstelle wurde festgestellt, dass es sich um Hydrauliköl handelte und dieses nicht mit einfachen Mitteln beseitigt werden konnte. In Absprache mit dem Straßenbaulastträger wurde ein Reinigungsunternehmen für die ca. sieben kilometerlange Verunreinigung auf den Straßen angefordert. Nach dem Eintreffen der Firma aus Werl wurde mit der Reinigung der Fahrbahn begonnen. Die Zwischenleerung der Tanks der Fahrzeuge erfolgte auf dem Betriebsgelände des Stadtbetriebes. Parallel wurde die beschädigte Landwirtschaftsmaschine noch an der Einsatzstelle durch den Halter repariert. In Zusammenarbeit mit der örtlichen Polizei wurden die Straßen für den Verkehr gesperrt und abschließend durch diese wieder freigegeben.

Die letzten Einsatzkräfte erreichten gegen 22:30 Uhr wieder das Gerätehaus, sodass der Einsatz dann beendet werden konnte.

Feuerwehr Wetter (Ruhr)


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer