02.06.2018 20:32

Detmold Hiddesen Lippe

Nordrhein-Westfalen

Rauchentwicklung in Wohnung

Am heutigen Abend um 20:32 Uhr wurde die Feuerwehr Detmold zu einer Rauchentwicklung in einer Wohnung eines Mehrparteienhauses im Hünenweg (OT Hiddesen) gerufen.

Vor Ort stellten die Einsatzkräfte schnell die Ursache des Rauches fest: Ein Topf mit Essen war auf dem Herd angebrannt. Zu einem Brand war es glücklicherweise noch nicht gekommen.

Die betroffene Wohnung wurde belüftet und an die Polizei übergeben. Nach etwa 30 Minuten war der Einsatz beendet. Alarmiert waren das hauptamtliche Personal und die Löschgruppe Hiddesen.

Feuerwehr Detmold


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2018 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer