04.06.2018 16:40

Forst Karlsruhe

Baden-Württemberg

LKW mit Motorplatzer fordert Einsatz der Feuerwehr

Ein Motorplatzer an einem LKW und auslaufendes Öl verursachte am Montagnachmittag einen Feuerwehreinsatz und einen Rückstau auf der BAB5 in Fahrtrichtung Frankfurt. 

Am Montagnachmittag wurden die Freiwilligen Feuerwehren aus Bruchsal und Forst gegen 16:40 Uhr auf die Bundesautobahn BAB5 in Fahrtrichtung Norden alarmiert. 

Der Fahrer eines LKW befuhr die Bundesautobahn BAB5 in nördlicher Fahrtrichtung. Kurz nach der AS Bruchsal bemerkte der Fahrer einen lauten Knall im Bereich des Motors des Lastwagen. Er steuerte mit seinem LKW den Seitenstreifen an und kam dort in Höhe des Rasthofes Bruchsal Ost bei Forst zum Stehen. Eine größere Menge Öl lief daraufhin aufgrund eines Motorplatzers aus dem LKW aus. 

Beim Eintreffen der Einsatzkräfte der Feuerwehr wurden die ausgelaufenen Betriebsstoffe mit Ölbindemittel abgestreut und die Einsatzstelle abgesichert. Hierzu musste der rechte Fahrstreifen gesperrt werden. Zur Reinigung der Fahrbahn und Beseitigung des Pannen-LKW musste eine Spezialfirma anrücken. Es kam im Feierabendverkehr zu einem Rückstau bis hinter die AS Bruchsal. 

Die Freiwillige Feuerwehr war mit den Wehren aus Bruchsal und Forst mit 8 Einsatzfahrzeugen und rund 30 Einsatzkräften im Einsatz.

Kreisfeuerwehrverband Landkreis Karlsruhe


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer