05.06.2018 15:30

Aulendorf Tannweiler Ravensburg

Baden-Württemberg

Brand eines Geräteschuppens

Zwei leicht verletzte Feuerwehrmänner sowie geschätzte 300.000 Euro Sachschaden sind die Folgen eines Brandes in der Eisenfurter Straße. Dort brannte ein etwa 10 mal 20 Meter großer landwirtschaftlicher Geräteschuppen nieder.

Nachbarn gelang es noch, einen Traktor sowie einen Anhänger aus dem brennenden Schuppen in Sicherheit zu bringen. Weitere landwirtschaftliche Maschinen sowie ein weiterer Traktor wurden allerdings ein Opfer der Flammen.

Die rasch angerückte Feuerwehr konnte ein Übergreifen des Feuers auf ein angrenzendes Wohnhaus verhindern.

Während der Löscharbeiten wurden zwei Feuerwehrmänner leicht verletzt. Ihre Verbrennungen konnten vor Ort durch Rettungskräfte versorgt werden.

Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an.

Weitere Berichte zu diesem Einsatz:

Schuppen bei Aulendorf abgebrannt

Aulendorf (pau) - Zwei leicht verletzte Feuerwehrangehörige und ein geschätzter Schaden von rund 300 000 Euro sind das Ergebnis eines Brandes in Tannweiler bei Aulendorf. Das Feuer war von der nahen Landesstraße zwischen Reute und Aulendorf aus zu se

.


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer