07.06.2018 13:33

Esens Neuharlingersiel Wittmund

Niedersachsen

Ballenpresse brannte aus

In Neuharlingersiel, Ostbense an der L 5, ist am Donnerstag gegen 13:33 Uhr eine Ballenpresse auf einem Feld in Brand geraten. Sie war währenddessen in Betrieb.

Ersten Ermittlungen zufolge entstand der Band aufgrund eines technischen Defekts an den Förderbändern der Ballenpresse. Als der 46 Jahre alte Gespannführer den Fehler bemerkte, brannte es bereits. Es gelang ihm noch, den Anhänger von der Zugmaschine zu lösen.

Die Ballenpresse brannte vollständig aus und musste von der Feuerwehr Esens gelöscht werden. Verletzt wurde niemand. Es entstand Sachschaden im mittleren fünfstelligen Bereich.


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer