13.06.2018 16:01

Rot am See Schwäbisch Hall

Baden-Württemberg

Verbranntes Essen löst Feuerwehreinsatz aus 

Am Mittwoch um kurz nach 16:00 Uhr wurde die Feuerwehr Rot am See zu einem Brandeinsatz in die Straße Am Eichenrain alarmiert. Die zehn Einsatzkräfte, die mit zwei Fahrzeugen vor Ort waren, stellten dann fest, dass ein Topf mit Essen auf dem Herd vergessen wurde und dadurch eine starke Rauchentwicklung entstand, wodurch die Rauchmelder auslösten. Bis auf das verbrannte Essen entstand kein Schaden. Die Wohnung müsste lediglich gut belüftet werden.


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2018 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer