19.06.2018 08:45

Mainz Hechtsheim

Rheinland-Pfalz

Entstehungsbrand bei einer Gartenhütte

Heute Vormittag wurde die Feuerwehr Mainz gegen 8:45 Uhr zu einer Rauchentwicklung aus einer Gartenhütte in Mainz-Hechtsheim alarmiert.

Kurz vor Ausbruch des Brandes hatte der Eigentümer Unkraut mit einem Gasbrenner rund um die Gartenhütte abgeflämmt.

Beim Eintreffen der Einsatzkräfte drang Rauch aus dem Unterboden der Gartenhütte. Mit einem C-Rohr wurde der Brand schnell eingedämmt und abgelöscht. Um letztendlich alle Glutnester zu erreichen,  mussten Teile der Verkleidung entfernt werden.

Verletzt wurde niemand. Der Eigentümer ist nochmal mit dem Schrecken davon gekommen.

Bitte achten Sie darauf, dass, wenn sie mit einem Gasbrenner arbeiten, keine brennbaren Gegenstände in unmittelbarer Nähe stehen.

Fahzeuge BF/FF: 4 BF / 1 FF
Personal BF/FF: 16 BF / 6 FF

Feuerwehr Mainz


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer