30.06.2018 15:05

Berg b. Neumarkt

Bayern

Brand einer Hecke - Feuerwehr kann Übergreifen im letzten Moment verhindern

Am 30.06. gegen 15:00 Uhr wurde ein größeres Aufgebot an Feuerwehrkräften zu einem Stallungsbrand in Berg b. Neumarkt alarmiert.

Die ersten Kräfte vor Ort stellten jedoch fest, dass bislang nur eine Efeu-Hecke brannte, die jedoch Teile des Stallungsgebäudes überwachsen hatte.

Durch die schnelle Vornahme von 2 C-Rohren konnte ein Übergreifen der Flammen auf das Gebäude im letzten Moment verhindert werden. Im Anschluss an die Löscharbeiten wurden Teile der Hecke entfernt und die betroffenen Gebäudeteile mittels DLK und Wärmebildkamera auf Glutnester kontrolliert.


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer