13.07.2018 17:52

Rheinhausen Breisgau Emmendingen

Baden-Württemberg

Brennende Rundballenpresse verursacht Vegetationsbrand

Am Freitag, 13.07.18 wurde die Freiwillige Feuerwehr Rheinhausen um 17.52Uhr durch die Integrierte Leitstelle Emmendingen zu einer brennenden Landwirtschaftlichen Maschine im Bereich des Wasserwerkes der Gemeinde Rheinhausen alarmiert.

Aufgrund der starken Rauchentwicklung konnte die Anfahrt auf Sicht erfolgen. Die Erkundung vor Ort ergab, dass neben der Rundballenpresse das Feuer auf ein bereits abgeerntetes Gersten- Feld übergegriffen hatte. #

Die Besatzung des Löschgruppenfahrzeuges leitete umgehend einen Löschangriff auf die Ballenpresse und den Flächenbrand ein und baute vom Wasserwerk eine Wasserversorgung auf.

Da sich der Vegetationsbrand weiter ausbreitete wurden durch den Einsatzleiter gleich zu Beginn des Einsatzes weitere wasserführende Fahrzeuge der Feuerwehren Herbolzheim und Kenzingen nachgefordert, welche nach Eintreffen an der Einsatzstelle den Vegetationsbrand von mehreren Seiten bekämpften.

Insgesamt waren 10 Fahrzeuge und knapp 60 Einsatzkräfte fast 2 Stunden bei hochsommerlichen Temperaturen im Einsatz. Pressestelle FF Rheinhausen

Andreas Lang, OBM stv. Kdt.


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2018 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer