17.07.2018 02:45

Oberrot Schwäbisch Hall

Baden-Württemberg

Staubexplosion in Mahlwerk

Am Dienstag um 02:45 Uhr wurde das Polizeirevier Schwäbisch Hall über einen Brand in einer Firma in der Eugen-Klenk-Straße informiert.

Vor Ort stellte sich heraus, dass im Hammerwerk der Spanaufbereitung vermutlich ein Fremdkörper in einem Mahlwerk einen Funken verursachte und es somit zu einer Staubexplosion kam. Durch eine entstandene Stichflamme wurden anschließend Staubablagerungen auf den Holzbalken in Brand gesetzt.

Das Feuer konnte durch die Feuerwehr Oberrot, die mit insgesamt vier Fahrzeugen und 35 Einsatzkräften vor Ort waren, schnell gelöscht werden. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 10.000 Euro an der Anlage bzw. an den dortigen Stromleitungen. Personen wurden nicht verletzt.


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer