20.07.2018 19:53

Frankfurt am Main Praunheim

Hessen

Brand einer im Rohbau befindlichen Turnhalle

Gegen 19:53 wurde die Feuerwehr zu dem Brand einer im Rohbau befindlichen Turnhalle vom Gymnasium Nord zur Muckermannstraße nach Praunheim alarmiert.

Beim Eintreffen der Feuerwehr brannten Teile der Dachkonstruktion der im Bau befindlichen Turnhalle. Das Feuer wurde von mit Atemschutzgeräten ausgerüstete Einsatzkräften mit mehreren Strahlrohren, die zum Teil auch über Drehleitern eingesetzt worden sind, gelöscht. Am Einsatz waren insgesamt rund 70 Einsatzkräfte mit 24 Fahrzeugen beteiligt. Die Brandursache wird von der Polizei ermittelt. Verletzt wurde niemand. 

Die Nachlöscharbeiten für den Brand der Turnhalle in Praunheim haben sich bis in die Mittagsstunden des 21.07.2018 hingezogen. Insgesamt viermal (gegen 0:30 Uhr, 03:00 Uhr, 08:30 Uhr und 12:30 Uhr)sind Einsatzkräfte vor Ort gewesen, um vereinzelte Glutnester abzulöschen und die Brandstelle mit Wärmebildkameras zu kontrollieren. Im Nachgang hier noch Fotos zum Einsatz.

Feuerwehr Frankfurt am Main


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer