26.07.2018 19:14

München

Bayern

Erfolgreiche Reanimation

Ein Rettungswagen der Feuerwache Pasing wurde am Donnerstagabend kurz nach 19 Uhr in die Mainaustraße alarmiert. Alarmstichwort „Herzbeschwerden“ - kein wirklich außergewöhnlicher Einsatz für eine gestandene Rettungswagenbesatzung. Es sollte sich aber schnell herausstellen, dass dieser Einsatz selbst für die Rettungskräfte eine ungewöhnliche Wendung nahm.

Am Einsatzort angekommen wurden die Feuerwehrbeamten schon von Angehörigen des Patienten erwartet. Der 65-jährige Vater der Familie lag bewusstlos auf dem Sofa. Nach kurzer Kontrolle der Vitalparameter begannen die Rettungskräfte sofort mit Reanimationsmaßnahmen. Zeitgleich wurden ein Notarzt sowie ein Hilfeleistungslöschfahrzeug zur Unterstützung nachalarmiert. Nach einer kurzen Herzdruckmassage und einem abgegebenen Elektroschock verbesserte sich der Gesundheitszustand des Mannes schlagartig. Er öffnete die Augen und fragte die Rettungskräfte was sie denn hier machen würden. 

Die anschließend eingetroffene Unterstützung staunte nicht schlecht, als der „reanimationspflichte Patient“ sie begrüßte. Zur Abklärung wurde der Mann in eine Münchner Klinik gebracht.

Rettungskräfte weltweit werden täglich vor Einsatzlagen gestellt, welche dramatisch und mitunter nicht immer positiv enden können. Deshalb veröffentlichen wir absichtlich solch einen Einsatzbericht, um zu zeigen, dass man in unserem Berufsbild auch sehr schöne Momente erleben kann.

Feuerwehr München


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2018 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer